2. Zukunftsforum zur Digitalisierung des Bauens am 24.01.2017 im BMVI

von | Donnerstag, 15. Juni 2017 | BIM4INFRA2020

Bundesminister lädt zum 2. Zukunftsforum zur Digitalisierung des Bauens nach Berlin.

Im Rahmen des 1. Zukunftsforums zur Digitalisierung des Bauens (15.12.2015) wurde vom Bundesminister Alexander Dobrindt MdB der Stufenplan Digitales Planen und Bauen zur BIM-Implementierung in Deutschland vorgestellt.

Die ersten Ergebnisse zur Umsetzung des Stufenplans sollen im Rahmen des 2. Zukunftsforums vorgestellt und ein Ausblick auf die weiteren Schritte bei der BIM-Implementierung gegeben werden. Das Forum dient dabei dem Austausch mit einem breiten Publikum aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft.

Termin: 24.01.2017 im BMVI

Aufgrund der hohen Nachfrage und begrenzten Platzzahl wird eine kurzfristige Anmeldung zur Veranstaltung empfohlen. Der Programmablauf und der Zugang zur Online Anmeldung finden Sie über die Links. Weiter Infos: die Einladung vom BMVI.

Programm:
Moderation: Nick Lisson

10.00 – 10.30 Uhr Einlass/Registrierung
10.30 – 11.00 Uhr Rede

Alexander Dobrindt MdB, Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur
11.00 – 12.00 Uhr Vorträge

  • Prof. Dr. Markus König, Ruhr Universität Bochum
    Umsetzung des Stufenplans, Stand der Standardisierungen, Handlungsempfehlungen
  • Heinz Ehrbar, Leiter Management Großprojekte, DB Netz AG
    Umsetzung des Stufenplans, Pilotprojekte
  • Andreas Irngartinger, DEGES
    Umsetzung des Stufenplans, Pilotprojekte
  • Johann Bögl, Gesellschafter der Firmengruppe Max Bögl
    Erfahrungen mit der Einführung von BIM

 

12.00 – 12.45 Uhr Fragerunde

  • Dr. Jan Tulke, Geschäftsführer der planen-bauen 4.0 GmbH
  • Prof. Dr. Markus König, Ruhr Universität Bochum
  • Heinz Ehrbar, Leiter Management Großprojekte, DB Netz AG
  • Hr. Andreas Irngartinger, DEGES
  • Hr. Thilo Wachholz, Baudirektor in der Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung
  • Hr. Johann Bögl, Gesellschafter der Firmengruppe Max Bögl
  • Prof. Eschenbruch, Kapellmann Rechtsanwälte

 

12.45 – 13.45 Uhr Mittagsbuffet
13.45 – 14.45 Uhr Vorstellung weiterer Praxisbeispiele

  • BIM-Einsatz beim Neubau des Felix Platter-Spitals in Basel
    Jean-Luc Perrin, Projektleiter im Direktionsstab Felix Platter-Spital
  • BIM Anwendungen im konstruktiven Wasserbau am Beispiel „Kleine Schleuse Kiel-Holtenau“
    Hinnerk Sunderdiek, WTM Engineers GmbH
  • Vorstellung des BIM Pilotvorhabens „Ersatzneubau einer Brücke der A99“
    Prof. Uwe Willberg, Autobahndirektion Südbayern, Abteilungsleiter Brücken, Ingenieurbau
  • Vorstellung der BIM Pilotprojekte zum Ausbau der B31 bei Döggingen/Gauchachtal und Friedrichshafen
    Dirk Münzner, Boll und Partner GmbH & Co KG, Unternehmensbereich Digitales Planen, Geschäftsführender Gesellschafter

 

14.45-15.00 Uhr Verabschiedung
durch Dorothee Bär MdB, Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur

Diese Seite verwendet zur besseren Benutzbarkeit Cookies. Um Karten und Videos anzuzeigen, werden Google Maps bzw. Youtube eingebunden. Um bei Anfragen Spam-Schutz zu gewährleisten, verwendet diese Seite Google ReCAPTCHA. Mit der Nutzung dieser Dienste erkläre ich mich einverstanden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen